Sonntag, 17. April 2011

Zukunft der magischen Harry Potter Welt + Trailer







Hallöchen ;D
Wenn ihr so große Harry Potter Fans seit wie ich, werdet ihr sicher mitbekommen haben, dass der Trailer des letzten Harry Potter Teils - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 7.2 - draußen ist!! Ihr müsst ihn euch unbedingt anschauen!! *Hier* ist der Link zum Trailer.

Ich werde ihn auch zum Schluss des Posts nochmal zeigen, aber alle die die Bücher noch nicht gelesen haben, bzw. den Schluss nicht kennen (7 Teil) sollten lieber auf den Link klicken. Vor ca 2 Monaten habe ich den Post > J. K. Rowling lässt grüßen < verfasst, in dem es um die Klärung einiger früherer Ereignisse der Harry Potter Welt ging.

Weil viele diese Infos noch gar nicht kannten, dacht ich, dass ich heute deshalb mal die nächsten Infos raushaue, die ich von Harry Potter Wiki geklaut habe ^^ Bzw gefunden habe :) Diesmal geht es um die Ereignisse, die nach Ende des letzten Bandes eingetroffen sind.

Was macht Hermine nach der Schlacht von Hogwarts?
Kann Harry immer noch Parsel sprechen und verstehen?
Was passiert jetzt mit dem Schwerzartikelladen?

Falls ihr das und noch vieles, vieles mehr wissen wollt, dann viel Spaß beim Lesen!

Zur Zukunft der Magischen Welt und der bekannten Charaktere (Spoilerinfos)







SPOILER - SPOILER - SPOILER - SPOILER - SPOILER - SPOILER









Harry, Hermine und Ron
  • Nach den in Band 7 geschilderten Ereignissen holt der provisorische Zaubereiminister Kingsley Shacklebolt Harry, Ron und die anderen aktiven Widerstandskämpfer aus Hogwarts in die Aurorenzentrale des Zaubereiministeriums, (Neville war auch dabei). Sie konnten dort einsteigen, auch wenn sie wie Harry und Ron keinen Schulabschluss in Hogwarts gemacht haben.
  • Zusammen mit Hermine, die nach einem weiteren Jahr in Hogwarts und einem glänzenden Schulabschluss ebenfalls im Zaubereiministerium anfängt, krempeln sie das Ministerium total um und machen es zu einer richtig guten Einrichtung.
  • Ron, Hermine und Harry sind in die Schokofrosch-Sammelreihe aufgenommen worden.

Harry Potter
  • leitet inzwischen die von Grund auf umgestaltete Aurorenzentrale.
  • kann nicht mehr Parsel sprechen, seit er kein Horkrux mehr ist, und findet es eher erleichternd.
  • ist gelegentlich zu Gast im "freien Unterrichtsgespräche in Verteidigung gegen die dunklen Künste in Hogwarts. Ob er jemals als Verteidigungslehrer an die Schule zurückkehren wird, ist noch offen. Der Fluch auf dem Fach ist jedenfalls gebrochen, seit Voldemort nicht mehr lebt.

Hermine Granger
  • holt zunächst ihren Schulabschluss in Hogwarts nach (natürlich mit Bestnoten).
  • Danach fängt sie in der Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe an, wo sie wesentliche Verbesserungen für das Dasein von Hauselfen institutionalisiert und die Beziehung zwischen magischen Menschen und anderen magischen Geschöpfen revolutioniert.
  • arbeitet jetzt in sehr einflussreicher Position in der Abteilung für magische Strafverfolgung und reformiert dort die Anti-Muggel-Gesetzgebung, obwohl sie In HP VII/7 gegenüber Rufus Scrimgeour ausgeschlossen hat, dass sie sich jemals im Bereich der Zaubereigesetzgebung engagieren werde.
  • hat ihre Eltern zurückgeholt und deren Erinnerung wieder repariert.
  • Heiratet Ron und hat mit ihm zwei Kinder namens Hugo und Rose.

Ron Weasley
  • hat zunächst mit Harry zusammen die Aurorenzentrale reformiert.
  • leitet inzwischen mit seinem Bruder George den Scherzartikelladen in der Winkelgasse, der sich als sprudelnde Geldquelle erweist.

Ginny Weasley
  • spielt nach der Schule zunächst einige Jahre lang als glänzende Quidditchspielerin der Holyhead Harpies.
  • Danach beschränkt sie sich auf eine Tätigkeit als Quidditch-Korrespondentin beim Tagespropheten, um mehr Zeit für ihre und Harrys Kinder James Sirius, Albus Severus und Lily Luna zu haben.


Neville Longbottom

  • behält wie sicher auch die anderen Mitglieder von Dumbledores Armee seine verzauberte Galleone und zeigt sie gelegentlich stolz seinen Schülern in Kräuterkunde.
  • heiratet Hannah Abbott, die spätere Wirtin des Pubs Zum Tropfenden Kessel. Seine Schüler finden es cool, dass er im Tropfenden Kessel lebt.
  • ist direkt nach seiner Schulzeit in Hogwarts ebenfalls in der von Grund auf neuzugestaltenden Aurorenzentrale, ehe er als Lehrer für Kräuterkunde wieder an die Schule zurückgeht.

Luna Lovegood

  • interessiert sich auch weiterhin für außergewöhnliche Geschöpfe und wird eine sehr berühmte Naturforscherin; sie entdeckt sogar einige bisher unbekannte Tierarten, auch wenn sie sich eingestehen muss, dass es den Schrumpfhörnigen Schnarchkackler wirklich nicht gibt.
  • heiratet (viel später als das Trio) den Enkel von Newt Scamander namens Rolf, der ebenfalls ein Naturforscher ist.
  • hat mit ihm Zwillinge namens Lorcan und Lysander.
  • wird von Harry und Ginny zur Namensgeberin des Zweitnamens ihrer Tochter Lily Luna gewählt.

Draco Malfoy
  • kann sich mitsamt seinen Eltern unter Berufung auf den Beitrag der Malfoys zu Harrys Rettung in alter Familientradition aus dem Gerichtsverfahren herauswinden.
  • ist wegen seines Misserfolgs ernüchtert. Sein Sohn Scorpius Hyperion ist viel besser drauf.
  • wird zwar nie zu einem Freund Harrys, aber die beiden erkennen einander inzwischen an.

Die Weasleys
  • Arthur Weasley schafft es tatsächlich, das fliegende Motorrad von Sirius zu reparieren. Er gibt es anschließend an Harry weiter.
  • Die drei Kinder von Bill und seiner Frau Fleur heißen Victoire (ihr Name erinnert an die siegreiche Schlacht von Hogwarts, an deren zweiten Jahrestag sie geboren ist), Dominique und Louis.
  • Charlie heiratet nicht und hat keine Kinder.
Percy Weasley
  • macht dank seiner veränderten Einstellung unter Kingsley Shacklebolt Karriere im Ministerium und erreicht eine hohe Position.
  • Mit seiner Frau Audrey hat er die Töchter Molly und Lucy.
George Weasley
  • wird wohl nie ganz über den Tod von Fred hinwegkommen. Seinen ersten Sohn nennt er Fred.
  • könnte sich theoretisch ein magisches Ohr zulegen, wird dies aber eher nicht tun und sich mit dem Loch am Kopf arrangieren.
  • heiratet Angelina Johnson und hat mit ihr den Sohn Fred und eine Tochter namens Roxanne.

Teddy Lupin, der Sohn von Remus und Tonks
  • wächst bei seiner Großmutter Andromeda auf.
  • trifft sich häufig mit seinem Patenonkel Harry und bekommt auch dessen Unterstützung, wenn er sie braucht.
  • ist zwar eine Waise wie Harry, hat aber trotz des frühen Verlusts seiner Eltern ein viel besseres Leben.
Das Zaubereiministerium
  • wird unter Kingsley Shacklebolt frei von Korruption und Kungelei.
  • die rassistische Zaubereigesetzgebung wird reformiert und die Politik ändert sich vollkommen.
  • setzt unter Kingsley Shacklebolt keine Dementoren als Wächter in Askaban mehr ein.


Die Hauselfe Winky
  • arbeitet auch weiterhin in Hogwarts und trinkt nicht mehr ganz so viel Butterbier wie in Band 4.
  • hat zu den Hauselfen gehört, die sich in die Schlacht von Hogwarts gestürzt haben.

Rita Kimmkorn
  • schreibt nach Harrys Sieg über Voldemort sofort eine Harry-Biografie. Sie arbeitet auch wieder als Journalistin.
  • schreibt außerdem eine Biografie über Prof. Snape mit dem Titel Snape: Scoundrel or Saint? (Schurke oder Heiliger: Keine Frage oder?^^ Heiliger!!)

Andere Charaktere
  • Hannah Abbott wird später zur Wirtin des Pubs Zum Tropfenden Kessel und heiratet Neville Longbottom.
  • Cho Chang heiratet einen Muggel.
  • Aberforth Dumbledore ist weiterhin der Wirt des Eberkopfs und hat noch immer ein ganz besonderes Verhältnis zu Ziegen.
  • Dudley Dursley hat keine magisch begabten Kinder und keinen Kontakt mehr mit der Magischen Welt. Harry und Dudley schicken sich aber Weihnachtskarten und Harry stattet Dudleys Familie gelegentlich Höflichkeitsbesuche ab, wenn er zufällig mal in der Nähe ist. JKR auf ihrer Homepage
  • Firenze darf doch wieder in seine Herde im Verbotenen Wald zurückkehren. Die Zentauren haben eingesehen, dass die Zusammenarbeit mit Menschen nichts Schlechtes, sondern etwas Ehrenhaftes ist.
  • Hagrid findet nie eine Frau und hat keine Kinder, denn Olympe Maxime und er passen charakterlich nicht wirklich zueinander und andere Halbriesinnen sind kaum zu finden.
  • Olympe Maxime und Hagrid heiraten nie, weil sie charakterlich nicht wirklich zueinander passen.

  • Viktor Krum verliebt sich in eine Bulgarin.
  • Gilderoy Lockhart wird sich nie von dem Gedächtniszauber erholen und JKR ist froh darüber.
  • Minerva McGonagall wird zunächst offiziell zur Schulleiterin von Hogwarts, geht aber später weiter (welchen Aufgabenbereich sie sich dann sucht, ist nicht bekannt).
  • Kingsley Shacklebolt kann als dauerhafter Zaubereiminister die Korruption und die immer etwas rassistische Politik des Zaubereiministeriums mit Erfolg bekämpfen.
  • Severus Snape hat inzwischen trotz seines Hinauswurfs vor dem Ende des Schuljahrs einen Platz in der Portraitreihe der Schulleiter, weil sich Harry dafür eingesetzt hat.

  • Andromeda Tonks erzieht ihren Enkel nach dem Tod ihrer Tochter und ihres Schwiegersohnes.
  • Die Todesser nehmen das Dunkle Mal auf ihren Armen nicht mehr schmerzhaft wahr, es wird verblassen und vernarben, da Voldemort vernichtet ist.
  • Dolores Umbridge wird letztendlich doch eingesperrt und für das bestraft, was sie all den Muggelstämmigen angetan hat.
  • Voldemort wird nicht als Geist auf der Welt bleiben, obwohl er den Tod fürchtete. Er hat seine Seele derart verstümmelt, dass sie für immer verkrüppelt bleiben wird, so wie sie Harry im 35. Kapitel begegnet ist.

Und zuletzt noch der Trailer^^



Ich hoffe, dass ihr das alles noch nicht wusstet :D Hat euch irgendeine Info überrascht oder enttäuscht?

(Bildquellen: alle, harry, hermine, ron, ginny, neville, luna, draco, weasleys, zaubereiministerium, rita, hagrid, snape)

Kommentare:

  1. Ich fand deine Idee einfach klasse :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank =)

    Oh ich hab Harry Potter gar nicht mehr verfolgt seit Band 2 :DD
    Aber ich find es total süß, dass Hermine und Ron heiraten, das hat mich gerade gefreut :)

    AntwortenLöschen
  3. das mit den Kindern wusste ich, steht ja am Ende vom letzten Band. Aber das andere wusste ich alles nicht (find einen Teil davon aber ziemlich kitschig und zu "Happy-End mäßig")

    AntwortenLöschen
  4. soo tolle infos.. mir ist gerade irgendwie warm ums herz geworden (Ron, Hermine und Harry sind in die Schokofrosch-Sammelreihe aufgenommen worden. - omg ♥ ♥ ♥ keine ahnung warum.. aber das hat mich irgendwie berührt ;D)
    der trailer ist ja h a m m e r < 3

    und die bowlingschuhe sind ausgeliehen ;) heute bin ich erste geworden :D

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön, das ist lieb von dir!
    Ist eben nicht einfach sowas aber es kommen auch wieder bessere Tage :)

    OOOOOH, Hermine und Ron heiraten :) TOLL!
    Eigentlich bin ich ja nicht sooo Harry Potter fan aber das find ihc süüüß :)

    AntwortenLöschen
  6. ich hab ehrlichgesagt nur die bilder angeschaut :D
    bin zwar interessiert, aber nicht so interessiertt :P hab das buch nämlich nicht wirklich gelesen, weiß nur wie's ausgeht und möcht lieber im film schauen was passiert. war zum ersten teil im kino, also muss ich ja wohl zum zweiten auch gehen -.- (kino ist so teuer)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe alle 7 Bänder gelesen und so Dinge wie mit dem Scherzartikel Laden etc etc wusste ich nicht und es freut mich wirklich sehr, solche Informationen zu lesen. Als Harry Potter Fan möchte man ja immer alles wissen, und nun habe ich noch mehr wissen darüber. Und ich habe mich auch wirklich immer gefragt, was nun alle nach der Schlacht so machen. Wirklich ein sehr interessanter Bericht.

    lG :)

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich hab mir jetzt im Nachhinein nochmal das Gerede mit dem original Ton angeschaut...also das willst du sie in guten und schlechten zeiten bla bla bla..."I Will" :)
    Das fand ich nämlich etwas schade, dass alles synchronisiert worden ist :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...