Samstag, 19. Februar 2011

J. K. Rowling lässt grüßen ;)







Hallo :)
Dieses Wochenende bin ich eher abwesend als anwesend,
deswegen wollte ich euch etwas zeigen, dass ihr vllt schon wisst,
was ich aber nicht glaube^^ Auf harrypotterwiki.de habe ich schon
seit langem etwas gefunden, dass für mich total interessant war.
Vielleicht für euch auch? J.K. Rowling hat einige frühere Ereignisse
und fragen von Fans beantwortet. Es hat mir jedenfalls die ein oder
andere Frage beantwortet, die ich beim Lesen hatte.
Die jenigen, die die Bücher noch nicht alle gelesen haben bzw.
totales Desinteresse haben, sollten vllt wieder wegklicken.
Den anderen wünsche ich viel Spaß!

Ps: Heute habe ich so eine Art Klassentreffen mit meiner Abschlussklasse ;D

SPOILER - SPOILER - SPOILER - SPOILER - SPOILER - SPOILER


Erklärung früherer Ereignisse (Spoilerinformationen)

Albus Dumbledore
* hat in jenem ersten Brief an Petunia ihr freundlich und sehr verständnisvoll erklärt, warum sie nicht in Hogwarts aufgenommen werden kann. An diesen Brief konnte er anknüpfen, um sie zur Aufnahme Harrys in ihre Familie zu überreden.
* obwohl er kein Parselmund war und die Schlangensprache nie selbst sprechen konnte, hatte er gelernt sie zu verstehen.
* hat im Spiegel Nerhegeb seine Familie heil und glücklich gesehen (Kendra, Percival, Ariana und Aberforth und er selbst).
* erfüllt der Tod seiner Schwester sein ganzes Leben lang mit dem größten Entsetzen. Sein Irrwicht würde aussehen wie Arianas Leiche.

Die Dursleys:
* Dudley Dursley hat in Gegenwart der Dementoren sich selbst so gesehen, wie er wirklich ist. Dies hat die Veränderung seiner Einstellung gegenüber Harry und der Zauberei bewirkt.
* Petunia Dursley wurde durch Dumbledores Heuler daran erinnert, dass sie in ihrer Jugend den Schulleiter gebeten hatte, auch sie nach Hogwarts gehen zu lassen.
* In HP VII/3 war sie fast bereit, Harry viel Glück zu wünschen und zu gestehen, dass sie von seiner Welt wisse und früher neidisch war, dass sie nicht dazu gehören konnte. Aber nach ihrer langjährigen inneren Abhärtung hat sie es dann doch nicht über die Lippen gebracht.

Harry
* Der Horkrux in Harry wurde durch das Basiliskengift in Band 2 nicht zerstört, weil Fawkes sofort mit seinen Tränen das Gegengift in Harrys Bisswunde träufelte.
* hat zwar die magische Karte an keines seiner Kinder weitergegeben, aber JKR ist sich ziemlich sicher, dass Harrys ältester Sohn James sie aus dem Schreibtisch seines Vaters klaut.
* Ein wichtiger Teil von Harrys Reifungsprozess war seine Erkenntnis, dass selbst Albus Dumbledore einsam war, seine Schwächen hatte und schwere Fehler gemacht hatte. Obwohl Albus Dumbledore während Harrys Schulzeit immer als so gütig erschienen war, hat er ja was machiavellistisches als mächtiger Strippenzieher im Hintergrund, der viele Fäden in der Hand hält und Harry wie eine Marionette dirigiert
.

Hermine
* empfand als dritten verführerischen Duft von Amortentia den von Rons Haaren.


Bellatrix Lestrange
* hat nie wirklich ihren Ehemann Rodolphus geliebt. Sie hat nur einen Reinblüter geheiratet, weil es von ihr erwartet wurde. Ihre wahre Liebe galt immer nur Voldemort.
* ist mit ihrer ideologisierten Wahnliebe gescheitert und von der "richtigen" Mutterliebe Molly Weasleys. besiegt worden.


Remus Lupin
* konnte nach der Schule als Werwolf keine Arbeitsstelle finden. Er war wie James, Lily und Sirius ausschließlich mit der Widerstandsarbeit beschäftigt.
* er wird bei der Schlacht von Hogwarts von Antonin Dolohow getötet. Seine Frau Nymphadora Tonks wird von ihrer Tante Bellatrix Lestrange getötet.


Die Malfoys
* Narcissa Malfoy ist keine Todesserin; sie hat daher auch nicht das Dunkle Mal und ist keine richtige Anhängerin von Voldemort. Dennoch hat sie die gleichen Ansichten wie ihr Mann Lucius. Als sie aber erfährt, dass Voldemort den Tod ihres Sohnes Draco plant, ändert sich ihre Einstellung.

Professor McGonagall
* wird die Schulleitung von Hogwarts nicht so lange innehaben, sondern weitergehen.
* war nie in Albus Dumbledore verliebt.



James Potter
* hatte immer den Verdacht, dass Snape in Lily verliebt war, und dies war Teil seines aggressiven Verhaltens ihm gegenüber.
* konnte es sich leisten, zusammen mit seiner Frau Lily nach ihrem Schulabschluss Vollzeit-Widerstandskämpfer im Orden zu sein und von James' ererbtem Vermögen zu leben.

Professor Quirrell
* unterrichtete Muggelkunde, bevor er zum Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste wurde.

Severus Snape
* ist als Erstklässler völlig zurecht ins Haus Slytherin einsortiert worden, denn dies entsprach seiner Gesinnung als Schüler.
* hat nie kapiert, dass sein schwarz-magisches Getue und sein Todesser-Engagement Lily nicht beeindruckt sondern abgestoßen hat. Wäre er als Schüler nicht so sehr in die dunklen Künste vernarrt gewesen, wäre er wahrscheinlich mit Lily zusammengekommen, denn Lily hatte ebenfalls Gefühle für Snape.
* ist der einzige Todesser, der einen Patronus erzeugen kann, weil Todesser normalerweise keinen Schutz vor Wesen brauchen, die von einem Patronus vertrieben werden.
* versuchte, seinen Patronus vor anderen Ordensmitgliedern zu verbergen.
* hat sich wahrscheinlich nie um seine Haare gekümmert, weil er sein Aussehen unwichtig fand.


Slytherins
* sind nicht immer Menschen, die anderen Schaden zufügen, sondern eben sehr auf ihr eigenes Wohl und Fortkommen bedacht.
* Horace Slughorn und andere Slytherins haben aber letztendlich in Hogwarts auf Harrys Seite gekämpft, weil ihre guten Impulse gewichtiger waren.

Dolores Umbridge
* konnte einen Patronus erzeugen, obwohl sie das Horkrux-Medaillon trug, weil sie sich in Verbindung mit etwas Schrecklichem überhaupt nicht beeinträchtigt fühlte.

Voldemort
* hat nie jemanden geliebt. Er hat immer nur sich selbst und die Macht geliebt.
* hat es immer weniger geschafft, sein Gedächtnis vor Harry zu verschließen, weil er die Kontrolle oft verlor.
* ist mit Harry weit entfernt über die Peverell-Brüder verwandt, wie letztlich alle Zaubererfamilien irgendwie miteinander verwandt sind, wenn man ihre Stammbäume über etliche Jahrhunderte zurückverfolgt.


Victoire Weasley
* (die in HP VII/7 mit Ted Lupin knutscht) ist die älteste Tochter von Bill und Fleur. Sie heißt Victoire, weil sie am 2.5., dem Jahrestag der siegreichen Schlacht von Hogwarts geboren ist.

Und? Wusstet ihr alles schon und dachtet, was will die Alte?
Das kennt doch schon jeder^^
Oder waren euch einige Informationen neu?
Überrascht euch irgendwas vllt sogar?

BTW: Das ist mein 100. Post und welch schönes Thema ;D

(Bilder von weheartit.com)

Kommentare:

  1. ich bin ja nicht der riesengroße harry potter-fan. also ich mag die bücher und die filme wirklich total, aber wirklich weiter im internet gestöbert und mich woanders informiert, habe ich nie.
    aus dem grund wusste ich das meiste hier noch gar nicht.
    echt interessant.
    besonders bei hermine...awww! (^-^)

    AntwortenLöschen
  2. hab ich alles schon 1millione ma gelesen, weil ichs in mich aufsaugen wollt :D

    AntwortenLöschen
  3. mir war seehr vieles neu und ich fand's seeehr interessant.. vorallem das mcgonagall nie in dumbledore verliebt war :>

    AntwortenLöschen
  4. Ein paar Sachen wusste ich, weil ich eine Zeit lang so ziemlich jedes Fitzelchen Info, dass ich im Inet über HP gefunden hab, in mich verschlungen hab.. Aber cooler Post!! HP ist irgendwie zeitlos, auch wenn ich es nicht mehr so liebe wie früher :)

    AntwortenLöschen
  5. War auch für mich sehr hilfreich. Ich hab's nie geschafft, den 7. Band zu lesen, obwohl ich das Buch immer noch hier habe. Irgendwie hat das Ganze einfach nachgelassen. ^^"

    AntwortenLöschen
  6. ui, ein harry potter megafan :D

    danke :)

    AntwortenLöschen
  7. dein layout ist ja auch perfekt.. meins ist immer so renovierungsbedürftig ;)

    AntwortenLöschen
  8. zu deinem kommentar.
    ja, ich bin auch manche leute immer noch sauer, weil sich noch kein klärendes gespräch ergeben hat.
    aber es ging mir an dem tag noch besser, nachdem ich gefühlte tausend mal das lied gehört habe. :)

    AntwortenLöschen
  9. Hi, toller Blog und klasse Bericht. Ich mag Harry Potter auch sehr .

    Vielleicht mag du ja bei meinem Gewinnspiel mitmachen http://trixi3107.blogspot.com/2011/02/telefonde-und-50-gewinnspiel.html

    Schaue jetzt bestimmt öfters vorbei

    LG Trixi

    AntwortenLöschen
  10. HARRY POTTER *_________________*

    Ich wär auch ausgerastet :D

    AntwortenLöschen
  11. Es geht nach Südfrankreich mit meinem Liebsten und seinen Eltern, samt großem Bruder und Schwester ;)

    AntwortenLöschen
  12. Danke, lieb von dir :)
    Aber das war auch eins unter vielen :D:D
    aber trotzdem sehr nett :):)
    oh, ich freu mich schon!
    ich hab auch grad eben bisl drüber gegoogelt und hört sich echt gut an ! :):)

    AntwortenLöschen
  13. ich komm wirklich gut zu recht :)

    Ich hab kein einziges Buch von Harry Potter gelesen, aber die Filme hab ich schon gesehen. Aber irgendwie, klingt komisch, ich weiß, ich mag's nicht sooo.

    AntwortenLöschen
  14. Einiges wusste ich, anderes ahnte ich und wiederum anderes war völlig neu. Aber toller Post!

    AntwortenLöschen
  15. "Highlander Lady" nennt es sich.. Ich hab n schlechtes Handyfoto davon, kann ich ja mal bloggen :D Jaah, manchmal wäre das bei mir auch besser.. Seit ich meinen Führerschein hab, fahr ich fast überall hin. Auch dahin, wo ich früher gelaufen oder mit dem Fahrrad gefahren bin.. Muss sich wieder ändern ^^.

    AntwortenLöschen
  16. uiuiui ich habe das Gefühl du überfliegst meine Posts immer mehr :)
    Hatte doch im Post geschrieben dass ich Milk und Black Bean erkreiselt habe :)^^
    Cottage Cheese auch hab das in meinem riesen Kleiderkreiselhaul mal gezeigt :)
    Die drei sind klasse ^_^!
    Grüßle♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...