Freitag, 21. Januar 2011

[2. Part] Das Kinojahr 2011






Hallo :)
vor einiger Zeit habe ich euch einige Filme vorgstellt, die 2011 in die
Kinos kommen und ich mir unbedingt ansehen werde. *hier* Aber,
da ich gemerkt habe, dass es zu viel auf einmal war habe ich mich
entschlossen den Post in 2 Teilen zu machen. Vllt auch einen 3ten in
dem die Daten der Filme der Reihe nach aufgezählt werden, in der sie
in den Kinos erscheinen. Aber erstmal weiter:
*auch hier sind die "Storys"mit dem Stern " * " aus
FilmKinoTrailer.com soweit nicht anders angegeben.



Rango
3 März 2010
Klingt total witzig, wobei ich ihn mir leiber auf englisch ansehen will. Klingt irgendwie besser und außerdem übernimmt Johnny Depp die Synchro :P (Rango)
Story: Rango das Chamäleon, ein merkwürdiges und charismatisches Haustier, bricht zu einem Abenteuer auf, um sein wahres Ich zu finden.*




Hesher
2011
Joseph Gordon-Levitt mal in einer ganz anderen Rolle, wenn ich ihn sehe muss ich immer noch an seine Rolle in "10 Dinge die ich an dir hasse" denken, wobei sich die Erinnerung jetzt etwas mit Inception mischt. Klingt nach nem coolen Indie-Film. Trailer gibts noch nicht soweit ich weiss, aber ein kleiner Clip (jedoch auf English) *klick*
Story: Hesher ist ein Einzelgänger. Er hasst die Welt und jeden ihrer Bewohner. Er hat langes, fettiges Haar und selbstgemachte Tattoos. Er ist unterernährt und raucht viele Zigaretten. Er mag Feuer und Sachen in die Luft zu jagen. Er lebt in seinem Van, bis er TJ trifft.*



Restless
24 März 2011
Klingt wirklich nach einem schönen und tiefgründigen Drama mit der Schauspielerin der Alice (im Wunderland) Werde ich mir auf jeden Fall nicht entgehen lassen!
Story: Eine unheilbar kranke 16-Jährige lernt bei einer Beerdigung den leicht verwirrten Enoch Brae, der von Beisetzungen besessen ist und den imaginären Geist eines japanischen Piloten aus dem Zweiten Weltkrieg als besten Freund hat, kennen und verliebt sich in ihn. Auch Enoch ist von dem Mädchen fasziniert. *von hier*



Die Kinder von Paris
10 Februar 2011
Ein Drama, dass zur Zeit des 2. Weltkriegs spielt. Schaut nach einem guten Film aus und ich mag Jean Reno. Story: Paris 1942: Der elfjährige Joseph Weismann ist ein pfiffiger Lausbub, der voller Vorfreude auf die bevorstehenden Sommerferien ist. Doch als er an einem Morgen im Juni erwacht, muss er feststellen, dass nichts mehr so ist, wie es noch am Tag zuvor war. *von hier*



We Want Sex
13 Januar 2011
Es geht um Frauen die um Gleichberechtigung am Arbeitsplatz kämpfen und soll wirklich sehr gut sein!
Story: Drama um eine Protestaktion von weiblichen Arbeitskräften in einem britischen Autowerk um 1968. Sie gingen gegen sexuelle Diskriminierung am Arbeitsplatz in den Streik. *



Fasten auf Italienisch
13 Januar 2011
Schaut nach ner schönen Komödie mit einer tiefgründigen Botschaft aus.
Story: Dinos Leben scheint perfekt: Traumfrau, Traumjob, alle lieben den lebenslustigen Italiener. Einziger Haken: Er ist gar keiner. Dino Fabrizzi heißt in Wirklichkeit Mourad Ben Saoud. Weder sein Chef noch seine Freundin Hélène ahnen etwas von seinem Doppelleben. Seiner arabischen Familie in Marseille gaukelt Dino wiederum vor, in Italien Karriere zu machen. Als sein erkrankter Vater ihn bittet, den Ramadan an seiner Stelle zu begehen, beginnt die Fassade zu bröckeln... *von hier*




Tron: Legazy
27 Januar 2011
Der Film interessiert mich vor allem wegen der Effekte und der tollen Musik von Daft Punk!
Ich denke, dass das ein Film ist, den man unbedingt im Kino sehen muss,
weil nicht die Story einen umhaut, sondern die unglaubliche Musik und die Spezialeffekte.
Story: Kevin Flynn wurde die letzten 25 Jahre in der digitalen Welt TRON festgehalten. Plötzlich taucht sein Sohn Sam, der mittlerweile erwachsen ist, in der digitalen Welt auf, da er während einer Untersuchung bezüglich des Verschwinden seines Vaters nach TRON gezogen wurde. Auch Kevins Kollegin Quorra versucht mit ihm und seinem Sohn durch das Cyber Universum zu reisen. Dabei stellen sie fest, dass TRON wesentlicher gefährlicher ist, als sie erwartet hatten.*



Don´t Be Afraid Of The Dark
7 April 2011
Also ich bekomme schon beim Trailer schiss^^ Hoffentlich traue ich mich, ihn mir im Kino anzusehen. Schaut nach einem ziemlich gruseligen Film ohne viel Gemetzel zu sein.
Story: Die Geschichte handelt von Sally (Bailee Madison), ein junges Mädchen, dass mit ihrem Vater (Guy Pearce) und dessen Freundin (Katie Holmes) in einem alten Herrenhaus, das sie gerade renovieren, leben soll. Sie befreit versehentlich eine böse Kreatur, die versucht, ihre ganze Familie auszulöschen.*




Die Rede des Königs
17 Februar 2011
Laut FilmkritikTV einer der besten Filme und mit einem A bewertet worden. Außerdem vergöttere ich Helena Bonhan Carter total und werde ihn mir wohl eher auf englisch auf DvD ansehen, da es auf englisch viel besser sein soll! Deswegen gibts den Trailer jetzt auch auf Englisch! Wer ihn auf Deutsch sehen will klick *hier* Obwohl er auch meint, dass der Film nichts für die jüngere Generation ist, will ich mir diesen Film nicht entgehen lassen!
Story: The King’s Speech erzählt die Geschichte von einem Mann, der zu King George VI (Colin Firth), der Vater von Queen Elizabeth II, wurde. Als sein Bruder George (‘Bertie’) abdankt, besteigt er widerwillig den Thron. Weil er stottert und als unfähig für das Amt des Königs angesehen wird, sucht Bertie Hilfe bei einem unorthodoxen Sprachtherapeuten namens Lionel Logue (Geoffrey Rush). Durch eine Reihe unerwarteter Techniken (einschließlich der Zwerchfellatmung) und als Ergebnis eine eigenartigen Freundschaft findet Bertie seine Stimme und führt das Land verwegen in den Krieg.*

PS: Er wurde für 11 Oscars nominiert!



Außerdem freue ich mich auf die kommenten Filme mit Kevin James wie:
Dickste Freunde und der Zoowärter, weil ich ihn einfach total witzig finde (auch wenn die Filme nichts neues bzw wirklich besonderes sind.)
Ich bin gespannt auf den neuen Disney Film Milo und Mars, indem Disney zeigt, welche neue Richtung sie anstreben wollen, nachdem sie künftig keine Märchenverfilmungen mehr machen wollen. Weitere Filme, die ich mir ansehen werde sind: Wasser für die Elefanten und wahrscheinlich noch einige Komödien, wenn mir mal nach Schnulzen ist. ^^



Und ist für euch auch was dabei?
Ich habe soeben meine Zoeva Bestellung erhalten *wuhu*, hauptsächlich Sachen für meine Schwester aber ist ja egal^^ Vllt zeig ich euchs am Wochenende mal oder so :)
Außerdem schreibe ich morgen Deutsch: Charakterisierung einer Person aus dem Drama "Nathan der Weise" -.- So ein Scheis! Wofür brauchen wir den Müll überhaupt?
Naja seis drum, morgen geh ich dann noch in die Stadt um ner Freundin ein Geschenk zu kaufen und Abends fahre ich nach Würzburg > Discothek ;D (mit Schwester) Die ist dann auch das Wochenende über da und am Samstag will ich Sushi essen und sie in Black Swan schleppen, wünscht mir Glück ;D

Und was habt ihr so geplant?

(Bildquelle: 1 *klick*)

Kommentare:

  1. Nathan der Weise hab ich nie gelesen, aber durch Aufmerksames Zuhörn im Unterricht ne 1 geschrieben :D
    Für mich ganz klar: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Part 2 ;)

    Ich befass mich eigentlich nie mit anstehenden Kinofilmen, weil ich enweder doch nie reingeh oder wenn doch, zu viel Geld dort lass.^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Werbung von dem Chamäleon Film gesehn und fand's komisch xDD

    Und ja, mich würd's auch nicht wundern.

    AntwortenLöschen
  3. Ich will unbedingt den hier sehen: Der Trailer sieht so verdammt awesome aus *_*

    http://www.youtube.com/watch?v=NbjSfSug9tc


    Und als ich den Trailer für den Horrorfilm da gesehen habe...Waaaah, furchtbar, ich bin dcoch so ein Schisser xD

    Und wegen meiner Klausur: "Gewusst" ist glaube ich sehr nett umschrieben...ich hab meistens geraten und vorhin erst gemerkt, dass ich gar keinen soooo furchtbaren Müll geschrieben habe...immer noch Müll, aber der reicht hoffentlich zum Bestehen.

    UUUND zu Nathan: Ich finde es schade, dass man in der Schule die Lust an klassischen Büchern so verdorben bekommt. Ich meine, sie sind gut, sonst ständen sie nicht auf dem Lehrplan, aber dieses kaputtinterpretieren hat mich auch immer genervt, mit dem Ergebnis, dass ich noch nie was von Schiller oder so wirklich gelesen habe :L

    AntwortenLöschen
  4. hesher klingt wirklich gut. muss ich mir mal einen trailer zu ansehen.
    eigentlich wollte ich morgen in den film "black swan" gehen, aber wegen kurzfristigen terminverschiebungen erst nächsten donnerstag (>_<). bin aber schon extremst gespannt.

    AntwortenLöschen
  5. Nathan der Weise hab ich leider immernoch nicht gelesen, obwohl ich das schon lange tun wollte :D
    Dir viel Erfolg für morgen ;)

    Die Übersicht ist cool! Ein paar von den Filmen möchte ich auch unbedingt sehen. Hesher und Restless hören sich cool an...

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich schon auf Hesher - JGL ist einfach nur genial. ^_^
    Der Trailer zu "Don't be Afraid of the Dark" ist ja genial - ich glaub, den will ich auch mal sehen. :D
    Von "Die Kinder von Paris" habe ich noch nie gehört. Dabei mag ich französische Filme doch so gern. Danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen
  7. erstmal zu anonymen spam:
    einfach die funktion ausstellen, dass anonyme leute einen kommi machen können :>

    ich find's immer erstaunlich wieviel du schreiben kannst.. deine posts sind immer soo schön lang :)
    btw, von den filmen habe ich nie gehört :D

    AntwortenLöschen
  8. 1. danke :) und dann wird das ganzjahr bei dir bestimmt besser!!
    2. achso, ich dachte, bei dir gäb's auch anonymen spam.. habe ich irgendwie falsch verstanden :>
    3. hehe. aber ich schreibe nie so viel wie du^^ also wenn man unsere geschriebenen texte vergleicht, dann wären wir bestimmt auf gleicher höhe.. weil du LAANGE posts verfasst und ich VIELE :D

    hihii!
    hast du jetzt auch ferien?

    AntwortenLöschen
  9. erst anfang märz ferien? O.O achso.. shit, ich soll dich ja nicht dran' erinnern, aber das. ist. krass. :o
    du arme :>

    AntwortenLöschen
  10. Tron:Legacy ist auch noch von einem Designer, also ein absolutes MUSS für jeden anderen Designer :D
    Ich habe gestern auch ne Menge Trailer-Input erhalten und jede Menge Filme kennen gelernt, die ich sehe muss. Natürlich keinen einzigen Titel gemerkt ):
    Restless und Rango klingen interessant OoO

    Ich find eübrigens auch, dass Black Swan ein guter Film ist, der zum Nachdenken anregt, irgendwie.

    AntwortenLöschen
  11. Mea maxima culpa! Ich sollte wirklich darauf achten, meine Kommentaren sauber durchzugehen.
    ;____;

    Darum antworte ich hier mal an dieser Stelle, damit du sie auch wirklich 100% lesen kannst.

    Du hast mich gefragt, ob mein Name von Hotaru aus Sailor Moon kommt. Zwar habe ich an sie auch gedacht, als ich nach einem Namen suchte, aber eigentlich mehr Zufall. Ich wollte einen schönen Namen haben und stieß durch zufall auf "hotaru kago" , dt. für Glühwürmchenkäfig. Da ich eh Glühwürmchen faszinierend finde, habe ich den Namen genommen.

    So, jetzt geh ich mich eine Runde schämen ;__;

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...