Freitag, 8. Oktober 2010

Man kann Kunst auch totreden...







Vor nicht allzu langer Zeit war ich mit meiner neuen Klasse, bzw mit
meinen zwei neuen Klassen (sind nur zu 10t in der Klasse und haben
deshalb die Nebenfächer mit einer anderen Klasse zusammen ^^) im
Georg-Schäfer-Museum in Schweinfurt. Für mich war es nicht die
erste Führung, muss aber gestehen, dass die letzte wesentlich interessanter
war, was wahrscheinlich an der Führerin, nennt man das so?^^ Naja ihr
wisst schon was ich meine, außerdem war der Hauptkünstler letztes mal
Caspar David Friedrich, desen Werke ich umwerfend finde.

Das Eismeer - Caspar David Friedrich



















Er malt ausschließlich Landschaftsbilder, in denen Menschen nur Neben-
rollen spielen außerdem malt er nie naturgeträu. Er stellt die Natur als Spiegel
der menschlichen Empfindungen dar.

Diesmal aber war es wirklich öde ^^ Ich besuche zwar selten Museen
(naja eigentlich doch, aber nur wenn ich andere Städte besuche, wie in Berlin
oder London, die haben tolle Museen unbedingt besuchen!!) und wenn ich sie
besuche passe ich auch wirklich auf und interessiere mich für Kunst im
Allgemeinen.

Aber die Führerin hat so viel geredet... zu viel!! Wir standen
an jeden Bild geschätzte 20 Minuten,
(Diesmal mit dem Hauptkünstler Carl Spitzweg ...

Eremit - Carl Spitzweg






























(man beachte die blauen Socken, die weisen nämlich darauf hin,
dass der Eremit?! Besuch hat, der schon länger da ist, denn
die Socken sind schon trocken > wieder was gelernt was xD)

...> malt hauptsächlich Menschen - weist auf absurde Alltags-
momente, menschliche Schwächen und komische Situationen hin und ist
Detailverliebt.) sie ist bei so ziemlich jedem Bild auf die Details eingegangen
und was so so bedeuten (könnten?) und das die ganze Zeit!!!

Ich meine ich gehe nicht ins Museum um mich totquatschen zu lassen,
ich will mir die Werke ansehen und vielleicht selbst etwas hineininterpretieren.
Wenn überhaupt..., wieso müssen die Museumsführer die Kunst so totreden?

Versteh ich nicht.. wie seht ihr das?

Auserdem habe ich mir im Museumsshop 3 neue Postkarten gekauft
(Ich liebe Postkarten!!!) Also hat sich der Besuch doch gelohnt xD


Kommentare:

  1. ich find das auch in kunst in der schule voll furchtbar wenn ich da bilder zerreden soll und analysieren soll,genau wie bei gedichten
    im museum oder so mag ich aber am liebsten audioguides die mich so über das dahmalige verständis und geschichtliches aufklärt^^

    AntwortenLöschen
  2. ja autoguides bevorzuge ich auch ^^ da kann man wenigstens selbst mitbestimmen ob man was zu dem bild hören will oder nicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. ja das außerdem^^

    die aktion ist leider schon vorbei habe ich eben gesehen sonst hätte ich dir mal den Link geschickt :/
    die lidschatten brauche ich nich wirklich,das weiß ich jetzt schon xD
    aber ich hab so ein "haben haben" monster das zu neuen LE´s immer ganz gern rauskommt^^

    ich versuche so gut es geht auf produkte die tierversuche machen zu verzichten und mit balea und eigenmarken von dm und rossmann fahre ich ganz gut in der teureren drogerie sparte gibt es noch nivea und manhattan und das reicht mir auch^^
    mac gibt auch keine in auftrag das geld fließt aber teils mit in den topf von firmen die das sehr wohl tun estee lauder usw.
    das ist doof und deswegen kaufe ich mac produkte momentan wenn nur gebraucht aber ich denke ich werde auch mal direkt bei mac bestellen
    ich finde man kann nich immer auf alles achten aber ich versuche es so gut es geht und das ist denk ich am wichtigsten^^

    AntwortenLöschen
  4. ich habe auch noch nie was von mny gekauft und bin auch mega stolz drauf weil die auswahl SO riesig ist und eigentlich total toll xD
    habe zwar letztens einen lack von mny geschenkt bekommen aber es war ja nich mein geld was ich dafür ausgegeben habe und das war auch eher zufall das mädchen konnte ja nich wissen das ich das ansich nich mag^^

    AntwortenLöschen
  5. Ha, die Dali-Postkarte ist cool (:
    Über dieses Interpretieren und Bedeutungen suchen und rigendwelche Dinge deuten habe ich mich, glaub ich, Zeit meiner Sek2-Stufen-Schulzeit (schwerpunkt Kunst -_-) aufgeregt.
    wir waren auch mal in aachen in einem museum (dom-museum oder so) und da ist ein bild das ist 4 meter lang und unheimlich detailgetreu. da hat die frau gelabert und gelabert und gelabet und es hat ewig nicht aufgehört xD
    ja ^^

    AntwortenLöschen
  6. Dali find ich lustig (:
    aber stimmt schon. das drumherum ist manchmal lästig ^^

    ich bin bei model-kartei, ja ^^ hab aber das modell auf den bildern bei animexx gefunden.
    und ich will unbedingt auch eine D90 haben ~_~
    wääähh
    x]

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...